Sommerfest – Breitbacher Ehemaligen-Treffen

2015-07-18 19.21.44Ob aus New York, Krefeld oder aus dem Nahbereich – Sie kamen fast alle zum „Breitbacher Ehemaligen-Treffen“. Auf Einladung des Fremdenverkehrs- und Heimatverein Breitbach – Kammerforst e.V. kamen 106 ehemalige Breitbacher Bürger zum diesjährigen Sommerfest und damit hatte sich die Einwohnerzahl für einen Tag verdoppelt.

Für einige von ihnen war die Reise aufgrund ihrer betagten Alters eine echte Herausforderung. Mit 92 und 88 Jahren gehörten Martin Gehrin und Erwin Hofmann zu den ältesten Teilnehmern.
Bereits am Vormittag empfing Roland Konrad (Vorstand Fremdenverkehrs- und Heimatverein Breitbach – Kammerforst e.V.)    seine Gäste auf dem Festplatz zwischen dem „Alten Rathaus“ dem Dorfbrunnen und dem Feuerwehrhaus.
Sie kannten sich alle noch und jeder hatte seine Geschichte zu der gelungenen Initiative beizutragen.Zum Abend klang das Sommerfest mit weiteren Festgäste aus den Oberschwarzachern Ortsteilen begleitet von Breitbacher-Musikern aus. Die Spezialität an diesem Tag: Hutkrapfen aus den Breitbacher Küchen.
Zur Erinnerung wurden nicht nur vielen Fotos geschossen denn es gab für jeden „Ehemaligen“ ein Erinnerungs-Weinglas mit dem Initialen des Fremdenverkehrs- und Heimatverein. So mancher wäre sicherlich gerne länger in seiner ehemaligen Heimat geblieben.
Fotos: C. Schilling; www.aweng.org
Fotogalerie lädt ein paar Sekunden

DSC08654 DSC08651 DSC08648 DSC08660 DSC08657 DSC08653 DSC08667 DSC08682 DSC08680 DSC08677 DSC08665 DSC08674 DSC08696 DSC08690 DSC08685 DSC08692 DSC08687 DSC08701 DSC08699