Realschule Gerolzhofen: Zeichen setzen für beste Bildungsvoraussetzungen – Projektmanagement mangelhaft

In der morgigen Mainpost-Ausgabe wird über den Abschluß der Sanierungsarbeiten an der Realschule Gerolzhofen berichtet.
Mainpostbericht 26.02.2014
Ein Projekt mit vielen Hindernissen und Herausforderungen:
Die Realschule Gerolzhofen gehört endlich zu den bestens ausgestatteten Bildungseinrichtungen im Landkreis. Unsere Kinder werden es zu schätzen wissen.
Das Projektmanagement der Erwachsenen ließ jedoch mehrfach  zu wünschen übrig. Der Fertigstellungstermin wurde mehrfach massiv verschoben und die Kosten sind von ursprünglich gut 8 Mio Euro auf 11,6 Mio Euro explodiert. Hoffen wir mal, daß sich diese Pechsträhne nicht mit dem Geomaris fortsetzt. Die Realschule Gerolzhofen hat die besten Voraussetzungen ein Vorzeigeobjekt im Landkreis Schweinfut zu werden – Glückwunsch

Schreibe einen Kommentar